Wie man Zahnbelag entfernt ohne zum Zahnarzt gehen zu müssen!

Wie man Zahnbelag entfernt ohne zum Zahnarzt gehen zu müssen!



Strahlend weiße Zähne kann man auch ohne Chemie bekommen und vor allem ohne den Zahnschmelz zu beschädigen. Denn durch das chemische Prozedere beim Bleaching wird der Zahnschmelz anfälliger gegenüber Säuren.

Die nachfolgenden vier Methoden versprechen großen Erfolg mit nur minimalem Einsatz und sind vor allem auch für diejenigen interessant, die kein Vermögen für weißere Zähne ausgeben möchten.

1. Strahlend weiße Zähne mit Backpulver

Backpulver ist das beliebteste Hausmittel, um die Zähne natürlich aufzuhellen. Da Natron ein gut bewährtes Mittel ist, um unerwünschten Zahnbelag zu entfernen, sieht man bereits nach einer Anwendung eine positive Veränderung. Auch hier ist es wichtig, ein hochwertiges Backpulver zu verwenden.

Die Anwendung ist ganz einfach:

Man vermischt eine Prise Backpulver mit ein wenig Wasser bis die Mischung leicht flüssig ist. Danach putzt man sich mit der fertigen Mischung wie gewohnt die Zähne. Alternativ kannst du das Backpulver auch direkt auf deine Zahnbürste geben, denn mit dem Speichel im Mund wird es flüssig.


Zeig deinen Freunden, dass dir die FB Seite gefällt!

Mein Geheimnis, wie ich AKNE für immer los wurde!
Schau dir das Video dazu an: