Dutt war gestern - Hier sind 8 Zöpfe, die schicker sind als der Dutt

Dutt war gestern – Hier sind 8 Zöpfe, die schicker sind als der Dutt


Herzlich willkommen auf Schrittanleitungen.de. Heute beschäftigen wir uns wieder mit einem wortwörtlich haarigen Thema, genauer gesagt mit 10 Zopfarten, die cooler sind als der Dutt.

Jeder kennt ihn, viele hassen ihn, aber genau so viele lieben ihn auch – den Dutt. Er ist einfach zu frisieren, praktisch und sieht eigentlich immer gut aus.

Wem der Dutt allerdings zu langweilig ist, für den haben wir 8 Zöpfe, die ebenso in wenigen Handgriffen frisiert sind und dabei noch richtig etwas her machen:

1. Boxer Braids

Die süßen Boxer Zöpfe in Kombi mit zwei Mini-Dutts. Mega cool! Perfekt für kürzere Haare. Boxer Braids sind super praktisch und gerade beim Sport sehr beliebt, da sie jedes Haar super bändigen.

Und so wird’s gemacht:

Den gewöhnlichen Bauernzopf kennt jeder und die Flechttechnik der Boxer-Zöpfe funktioniert ganz ähnlich.

Beim Boxerzopf beginnst du direkt am Stirnansatz. Nimm eine dicke Strähne und teile sie in drei weitere Strähnen. Nun flechtest du diese Strähnen, statt normal über, untereinander her. Nach zwei bis drei Malen nimmst du von der Seite neue Haare hinzu, die du in den Zopf miteinflechtest. Achte darauf, dass du beim Flechten schön dicht an der Kopfhaut bleibst.

Bild


Zeig deinen Freunden, dass dir die FB Seite gefällt!

Mein Geheimnis, wie ich AKNE für immer los wurde!
Schau dir das Video dazu an: